Herzlich willkommen

Der Verein der Ehemaligen des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums blickt mit seinen inzwischen über 2.000 Mitgliedern auf eine lange Tradition zurück. Er wurde am

8. Oktober 1928 gegründet und am 23. Mai 1950 wiedergegründet. 

 

Zweck des Vereins ist die Kontaktpflege der ehemaligen Schüler und Lehrer untereinander und mit der Schule sowie die Förderung der Schule. Dies wird insbesondere durch die ideelle und materielle Unterstützung der Schule sowie durch die Herausgabe des „Nachrichtenblattes“ verwirklicht, welches zweimal im Jahr erscheint. Darüber hinaus beraten Alumnae und Alumni Schüler und Ehe-malige (vor allem Studierende, Berufseinsteiger und –umsteiger) bei Berufsfragen und helfen bei der Vermittlung von Kontakten und Praktikumsplätzen.

 

Außerdem veranstaltet der Verein jedes Frühjahr ein Wiedersehenstreffen der Jubiläums-Abiturjahrgänge im FWG - verbunden mit einem Besichtigungs-programm am Nachmittag und einer Weinprobe am Abend im Weinkeller der Bischöflichen Weingüter.

 

Unter „Aktuelles“ finden Sie Informationen zu sämtlichen Veranstaltungen und Neuigkeiten des Vereins.

Termine

„Marx - Nell-Breuning - Höffner.

Was verbindet, was trennt?“

 

Vortrag von Prof. em. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels mit anschl. Diskussion.

 

Mittwoch, den 25. Juli, um 19 Uhr im Museum am Dom. Der Eintritt kostet regulär fünf Euro, ist aber für Vereins-mitglieder frei.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Ehemaligen d. Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Trier e. V.