Wiedersehenstreffen

Jährlich veranstaltet der Vorstand für bestimmte Abiturjahrgänge ein Treffen in Trier. Hierzu werden die Jahrgangsstufen eingeladen, die vor 5, 10, 20, 25, 30, 40, 50 und 60 Jahren ihr Abitur gemacht haben. Ziel ist es, die Verbindung zu den Klassenkameraden, zur heutigen Schule und zur Stadt Trier aufzufrischen. Daher sieht das Programm folgendes Angebot vor:

 

Gottesdienst in der Jesuitenkirche, Begrüßung und Fototermin auf dem Schulhof, Einsicht in die schriftlichen Abiturarbeiten, gemeinsames Mittagessen in der Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm, Teilnahme an einem Besichtigungsprogramm und zum Abschluss die traditionelle Weinprobe mit FWG-Weinen im Weinkeller der Bischöflichen Weingüter.

 

Organisation und Anmeldung

 

Die Organisation liegt in den Händen des Vorstands. Er nimmt rechtzeitig mit Vereinsmitgliedern aus den anstehenden Jahrgängen Kontakt auf, um die aktuellen Adressen der ehemaligen Abiturienten (sowohl der Mitglieder als auch der Nichtmitglieder) zu erfahren. Sodann erfolgt die Einladung mit Mitteilung des Termins und des Programms mit der Bitte, sich zum Termin und zu den verschiedenen Veranstaltungsangeboten anzumelden.

 

Für die Teilnehmer an der Weinprobe wird ein Kostenbeitrag erhoben.

 

Wir freuen uns über weitere Vorschläge zur Programmgestaltung.

 

Kontakt: info[at]fwg-ehemaligenverein.de

Kontakt

Verein der Ehemaligen
des FWG Trier e. V.

 

Postfach 1107
54321 Konz

E-MAIL:

info[at]fwg-ehemaligenverein.de

 

BANKVERBINDUNG:

Sparkasse Trier

IBAN:

DE41 5855 0130 0000 9822 49

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Ehemaligen d. Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Trier e. V.