Bekannte Schüler (Auswahl)

Porträts berühmter Ehemaliger, gemalt von der Kulissenmal-AG Porträts berühmter Ehemaliger, gemalt von der Kulissenmal-AG (Schuljahr 2010/11)
  • Philipp von Sötern (1567–1652), Kurfürst von Trier in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges
     
  • Johann Nikolaus von Hontheim (1701–1790), Trierer Weihbischof und Verfasser eines papstkritischen Traktates
     
  • Joseph von Hommer (1760–1836), erster Bischof von Trier in der Zeit nach Napoleon
     
  • Viktor Valdenaire (1812-1881), Fabrikant, Gutsbesitzer, Abgeordneter der Preußischen Nationalversammlung und Revolutionär 1848/49, Abitur 1834
     
  • Karl Marx (1818–1883), deutscher Philosoph, Abitur 1835
     
  • Michael Hermesdorff (1833-1885), Domorganist und Dommusikdirektor in Trier, Choralforscher, krankheitsbedingt abgegangen 1851
     
  • Franz Haver Kraus (1840-1901), deutscher Kirchenhistoriker, Abitur 1858
     
  • Antonius Mönch (1870–1935), Trierer Weihbischof jüdischer Herkunft, Abitur 1891
     
  • Johannes Maria Haw (1871-1949), Gründer des Johannesbundes und zweier Ordensgemeinschaften, führend in der Anti-Alkohol-Bewegung, Seligsprechungsprozess eingeleitet
     
  • Ernst Thrasolt (1878–1945), katholischer Priester, Mitbegründer der katholischen Jugendbewegung, Abitur 1899
     
  • Ludwig Kaas (1881–1952), katholischer Priester und Politiker der Zentrumspartei, Abitur 1900
     
  • Peter Wust (1884–1940), Philosoph, Abitur 1907
     
  • Oswald von Nell-Breuning (1890–1991), Jesuit, Sozialphilosoph, Abitur 1908
     
  • Jakob Anton Ziegler (1893–1944), katholischer Priester, Abitur 1914, gestorben im KZ Dachau an den Folgen der Haft
     
  • Bernhard Stein (1904–1993), Bischof von Trier, Abitur 1923
     
  • Joseph Kardinal Höffner (1906–1987), Erzbischof von Köln und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, Abitur 1926
     
  • Klaus Barbie (1913–1991), SS-Führer und verurteilter Nazi-Kriegsverbrecher, Abitur 1934
     
  • Fischer Balthasar (1912-2001), einer der einflussreichsten Liturgiewissenschaftler, federführend in der liturgischen Erneuerung und für die Liturgiereform des II. Vatikanischen Konzils, Abitur 1931
     
  • Carl-Ludwig Wagner (1930-2012), Oberbürgermeister von Trier (1975-1979), Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz (1988-1991), Abitur 1949
     
  • Günter Mick (* 1941), Journalist, Ressortleiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Abitur 1961
     
  • Christoph Grimm (* 1943), SPD-Politiker, von 1979 bis 2006 Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz und vom 21. Mai 1991 bis 17. Mai 2006 dessen Präsident, Abitur 1963
     
  • Bernhard Wabnitz (* 1952), Journalist und Fernsehmoderator u. a. von 2009 bis 2014 Moderator des Weltspiegels, Abitur 1973
     
  • Christoph Böhr (* 1954), CDU-Politiker u. a. als Vorsitzender der rheinland-pfälzischen CDU-Landtagsfraktion, Abitur 1972
     
  • Michael Schmidt-Salomon (* 1967), Philosoph und Autor (u. a. „Keine Macht den Doofen“ und „Die Grenzen der Toleranz“, Abitur 1987
     
  • Julia Malik (* 1976), Schauspielerin (u. a. „Verliebt in Berlin“), Abitur 1996

Kontakt

Verein der Ehemaligen
des FWG Trier e. V.

 

Postfach 1107
54321 Konz

E-Mail:

info[at]fwg-ehemaligenverein.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Ehemaligen d. Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Trier e. V.